Leben in Thailand
QR Code Thailand Pass Einreise

Thailand Pass mit QR Code – Einreise nach Thailand

Das waren noch Zeiten, als man einfach ins Flugzeug stieg und binnen 11 Stunden in Thailand ankam. Corona hat uns aber einen Riegel vorgeschoben. Im Moment ist nur mit dem Thailand Pass System eine Einreise möglich; die Beantragung erfolgt übers Internet. Der Thailand Pass wird Ihnen dann als elektronische Datei, ausgestattet mit QR Code für die Einreise nach Thailand, zugeschickt. Natürlich brauchen Sie auch ein Visum, falls Sie länger als 30 Tage in Thailand bleiben möchten. In Zeiten von Covid-19 empfehle ich ohnehin jedem Urlauber eine kurze Fernreise zu vermeiden und mindestens 1 Monat im Land zu bleiben. Hier erst mal einige verwandte Beiträge:

Auch wenn ich bereits in Thailand seit 2009 auf Baan Metawi lebe, treibt mich der im November 2021 neu eingeführte Thailand Pass mit QR Code doch ganz schön um. Stundenlang hatte ich mich, gemeinsam mit Überwinterer, die im Baan Metawi, dort, wo der Pfeffer wächst, monatelang wohnen werden, mit der Beantragung des Thailand Pass auseinandergesetzt. Daher dann dieser Erfahrungsbericht.

Matt Abold

Mein Name ist Matt Abold und ich lebe seit 2009 als weißer Ausländer im Baan Metawi, in Chumphon, Thailand. Ich schreibe übers Auswandern und Überwintern und verbinde meine Beiträge oft mit sozial- und wirtschaftspolitischen Themen, die Thailand mit Deutschland und Europa vergleichen, in meiner Rubrik: Zeitgeistkritik.

Erfahrungen bei der Beantragung des Thailand Pass mit QR Code

Ich weiß wirklich nicht, was Thailand da geritten hat. Auf der einen Seite will Thailand richtigerweise eher Touristen, die nicht am Hungertuch nagen und lange im Land bleiben. In der Gänze sind dies doch eher Angehörige der Ü60 Generation aus den Abendländern. Ausgestattet mit einer für Thailand üppigen Rente und vor allem mit Zeit, sollte Thailand doch dann konsequenterweise dieser Gruppe keine künstlichen Hürden in die Quere stellen.

Auf der anderen Seite macht Thailand mit der Neueinführung des Thailand Pass seit November 2021 genau dies. Lassen wir die Kinderkrankheiten, die das System in den ersten Wochen hatte und hat, außer Acht. Bei der Ü60 Generation ist die englische Sprache eher etwas, was den Rentnern spanisch vorkommt, abgesehen von den englischen Pensionären. Das System ist aber ausschließlich auf Thai und Englisch zu bedienen. Die Programmierzusatzkosten für weitere Sprachen (analog der Rangliste der Herkunftsländer) wären Peanuts. Dies ist allerdings nicht das Hauptproblem, da Sie zur Not auch mit einer Simultanübersetzung mit den Browsern von Microsoft (Edge) und Google (Chrome) weiterkommen.

Auch wieder bei der Ü60 Gruppe ist im Großen und Ganzen IT und Computer doch ein rotes Tuch; siehe hierzu auch: Laptop ohne Lederhose: Computer und Internet ist zwingend für Rentner in Thailand. Um nun den Thailand Pass für die Einreise und dementsprechend den QR Code hierfür zu bekommen, bedarf es durchaus ein gewisses Computerwissen. Hier, meine sicherlich nicht bis ins letzte Detail vorhanden Erfahrungen für die Test & Go Variante. Kurzfristige Änderungen sind jederzeit möglich und ich werde versuchen, diese so schnell wie möglich zu aktualisieren.

Bereiten Sie sich vor

Hier geht es zur Thailand Pass Plattform; ohne dem QR Code, der dabei am Ende nach einer Wartezeit von 1 Minute bis 7 Tage herauskommen sollte, gibt es auch keine Einreise nach Thailand. Es werden keine PDF Dateien zurzeit akzeptiert. Nur die Fotoformate jpeg, jpg und png werden zum Hochladen zugelassen. PDF Dokumente, wie zum Beispiel die bisher noch erforderliche Hotelbuchung, die inklusive Test und Abholung vom Flughafen sein muss, können recht einfach in ein jpg bzw. jpeg Format umgewandelt werden, eventuell gilt dies auch für die Krankenversicherung, wenn die Bestätigung als PDF kam. Für die andern Dokumente wie der Reisepass und Impfnachweis wird es ein wenig komplizierter. Mehr dazu weiter unten.

1. Klicken Sie im Thailand Pass System auf „Non-Thai“

Das Thailand Pass System unterstützt zurzeit nur thailändisch und englisch; falls Sie Probleme mit beiden Sprachen haben, sollten Sie entweder über den Browser von Microsoft „Edge“ oder Google „Chrome“ die Registrierung vornehmen. Beide bieten eine Simultanübersetzung an, die einigermaßen dem entspricht, was gefragt wurde. Siehe hierzug auch: Künstliche Intelligenz – Natürliche Überschätzung

Nachdem Sie sich als „Non-Thai“ und mit Englischer Sprache eingeklickt haben kommen Sie auf unten stehende Auswahl. Es gibt 3 Alternativen zur Einreise, hierbei konzentriere ich mich ausschließlich auf die „Test & Go“ Variante im neuen Thailand Pass. Diese Alternative bedeutet, dass zurzeit vollgeimpfte Touristen aus 61 Länder ohne Quarantäne oder Aufenthalt in einem Sandbox Modell einreisen können. Noch zählen die DACH Länder dazu, jedoch bei der aus dem Ruder laufenden Coronawellen, insbesondere in den DACH Länder, ist es eher eine Frage der Zeit, bis Thailand diesbezüglich einschreiten muss.

2. Klicken Sie auf das leere Quadrat und danach auf „Confirm“

3. Thailand Pass System zur Einreise, erforderliche Daten

In dieser Maske des Thailand Pass System geht es um die Daten Ihrer Einreise. Für touristische Zwecke klicken Sie auf „Travel“. Danach suchen Sie Ihr Land, von dem Sie abfliegen, sowie an welchem Flughafen in Thailand Sie ankommen. Sollten Sie in Bangkok ankommen, dann ist es aller Voraussicht nach der „Suvarnabhumi Airport (BKK)“ Flughafen. Danach geben Sie Ihre Flugnummer, Datum der Ankunft und voraussichtliches Rückflugdatum ein.

4. Persönliche Informationen

Reisepass

Unter „Type of passport“ wählen Sie „Ordinary Passport“, was übersetzt gewöhnlicher Reisepass, also einfach Reisepass bedeutet. Beim Punkt Occupation geben Sie Ihren Beruf ein oder als Rentner einfach nur „retired“. Versuchen Sie Ihren Reisepass ohne Spiegelung, Schatten, etc. mit einem Smartphone abzufotographieren – geht natürlich per Scanner auch. Schneiden Sie dann am besten noch auf dem Handy das Bild zu, dass nur die Seite im Reisepass mit Ihrem Foto sichtbar ist (siehe auch das Beispielbild im Thailand Pass System).

Danach laden Sie das Bild durch Klicken auf „Browse file“ hoch. Arbeiten Sie mit einem Laptop, schicken Sie sich selbst das Bild von Ihrem Handy aus und speichern es am besten auf dem Desktop (Windows Rechner) auf Ihrem Laptop/Computer ab. Verwenden Sie dazu einen Namen, der leicht auf Ihren Reisepass schließen lässt. Insbesondere, wenn Sie zum Beispiel als Paar 2-Mal den Thailand Pass für die Einreise beantragen, hilft Ihnen dies, die vielen verschiedenen Dateien beim Hochladen nicht zu verwechseln.

5. Impfstatus

Wählen Sie den Namen Ihres Impfstoffes und das Datum für die 1. Impfung aus. Wahrscheinlich ist es zielführender, diese Daten vom digitalen Covid Zertifikat der EU abzufotografieren. Eventuell (keine Erfahrung damit) langt auch ein Foto des gelben Impfpass. Nachdem Sie dieses Zertifikat hochgeladen haben, klicken Sie auf das Kästchen mit der Bezeichnung: „Add QR Code on vaccination certificate to get faster results“. Danach öffnet sich unten stehender Menüpunkt.

Hierbei benötigen Sie jetzt Ihren QR Code der CovPass-App der EU, da dies tatsächlich dann den Thailand Pass, den Sie für die Einreise nach Thailand benötigen, erheblich beschleunigt. Hierbei ist es wichtig, keinen Screenshot (Bildschirmdruck) auf Ihrem Handy zu machen, da die Auflösung des QR Codes zu gering sein kann. Daher besser abfotographieren, sollten Sie 2 Handys haben oder den Screenshot so vergrößern, dass der QR Code fast den Bildschirm Ihres Handys ausmacht und davon nochmals einen Screenshot machen. Diesen dann an den Rändern des QR Codes zuschneiden, abspeichern und unter „Browse File“ im Thailand Pass System hochladen.

Verfahren Sie genauso mit der 2. Impfung, wobei die Datei für den QR Code dieselbe ist, wie bei der 1. Impfung. Kümmern Sie sich im Moment nicht für eine eventuelle 3. Impfung (Booster), da diese zwar im System vorgesehen ist, aber zurzeit nicht relevant für die Ausstellung des Thailand Pass ist. Klicken Sie daher auf „Next“.

6. Kontakt Daten und Hotel Reservierung

Nach heutigem Stand, dürfte die eintägige SHA++ Hotelbuchung bei Einreisen ab 16. Dezember wegfallen, da der PCR Test durch einen Schnelltest ersetzt wird und somit kein Hotelaufenthalt bis zur Bekanntgabe des Testergebnisses erforderlich sein wird. Allerdings wird wegen Omicron darüber nachgedacht, diese Erleichterung nicht einzuführen! Genaueres in den nächsten Tagen.

Für Ihre Daten zur Hotelbuchung klicken Sie auf „SHA++“, dann wählen Sie die Provinz aus, im Falle von Bangkok ist dies auch Bangkok. Danach haben Sie eine Auswahl aller in Bangkok registrierten SHA++ Hotels. Wählen Sie das von Ihnen gebuchte aus und geben im letzten Feld des o.g. Bildes noch die Buchungsnummer „Booking ID“ ein.

Bisher wurden ca. 10 Prozent aller Anträge für den Thailand Pass abgelehnt. Der Hauptgrund dafür: In der Buchung für das Hotel war nicht zusätzlich auch der PCR Test sowie die Abholung vom Flughafen enthalten. Dies muss auf der Bestätigung für die Hotelbuchung eindeutig ersichtlich sein!

Wählen Sie nun das Datum Ihres Check-in und Check-out für das Hotel aus und laden Sie die Hotelreservierung hoch. Passen Sie darauf auf, dass Sie diese vorher vom PDF Format in ein Bildformat (Jpeg, Jpg, Png) umwandeln. Jetzt noch Daten zur Ihrer Wohnanschrift und Ihre Mobilnummer mit Länderkennziffer (Deutschland hat zum Beispiel 49) einfügen. Geben Sie „Emergency Contact Details“ (Notfallkontakt) ein – Name und Telefonnummer – und klicken Sie auf „Next“.

7. Krankenversicherung

Bei der Auslandskrankenversicherung geben Sie nun die Versicherungsnummer ein. Unter „Effective Date“ den Beginn des Versicherungsschutzes und laden Sie dann die Versicherungspolice hoch. Auch hier ist es wahrscheinlich, dass Ihnen die Versicherung eine PDF Datei geschickt hat. Daher wandeln Sie diese in ein Bildformat (Jpeg, Jpg, Png) um. Jetzt sollte alles eingegeben worden sein. Sie müssen nun nur noch auf „Submit“ klicken.

Haben Sie Glück, dann erhalten Sie das QR Code Dokument für den Thailand Pass zur Einreise nach Thailand umgehend per E-Mail. Andernfalls müssen Sie warten. Falls es nach 7 Tagen immer noch nicht eingetroffen ist und auch keine Ablehnung stattfand, versuchen Sie es erneut.

Für unsere Überwinterungsgäste auf Baan Metawi, die Anfang Dezember zu uns stoßen, war es ein lustiger Prozess. Der Ehemann bekam das Dokument mit dem QR Code für die Einreise über den Thailand Pass noch bevor er den Prozess vollständig abgeschlossen hat. Die Ehefrau musste genau 7 Tage warten und das Teil kam dann auch per E-Mail an. Thailand hat zwar ein fantastisches Internet, aber die hochgelobte Künstliche Intelligenz ist und wird nach meiner Meinung noch sehr lange frei von Intelligenz sein. Siehe hierzu die Beiträge:

Mehr zum Thema Auswandern? … dann …


Kokosnusspalme und Meer

Leben in Thailand – Der Blog …
… der Auswandern und Überwintern einfach macht.

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Tragen Sie sich in die E-Mailliste ein! Nachfolgend, die neuesten Beiträge:

2 Kommentare

    1. Guten Morgen Hartmund,
      Tja, es war eigentlich für die nicht so guten heutigen Nachrichten gedacht. Wie zum Beispiel neue europäische Negativrekorde bei Corona und insbesondere der neuen Virusmutation aus dem südlichen Afrika, die wohl nichts positives für die Welt bedeuten wird. Aber hinsichtlich dem Thailand Pass hast du schon recht, in den ersten 30 Tagen seit Einführung, werden wohl ca. 100.000 mit diesem nach Thailand gekommen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Share via
Copy link
Powered by Social Snap